Der Bundesverband Kinderhospiz macht sich seit 2002 für die weit über 40.000 Familien in Deutschland stark, die ein unheilbar krankes Kind in ihrer Mitte haben, und hilft diesen schnell und unkompliziert.


Der Bundesverband Kinderhospiz vertritt als Dachverband die Interessen von mehr als 120 ambulanten und stationären Kinderhospizeinrichtungen, fördert und unterstützt diese und ist eine starke Gemeinschaft für die Kinderhospizarbeit in Deutschland.

Als Fachverband ist er Ansprechpartner für Politik, Wissenschaft, Medizin, Kostenträger, Ehrenamtliche, Förderer und Spender.

Mit seinem vielschichtigen Angebot leistet der Bundesverband Kinderhospiz zum einen direkte Hilfe und Unterstützung für die betroffenen Familien und schafft zum anderen ein langfristiges, nachhaltiges und verlässliches Hilfsnetzwerk für die Kinderhospizarbeit in Deutschland – denn Kinderhospizarbeit ist ein alternativloser Rettungsanker für Familien in größter Not!


Der Bundesverband Kinderhospiz finanziert sich über Spenden und ist dankbar für jede Unterstützung. Informationen über Spendenmöglichkeiten für den Bundesverband Kinderhospiz finden Sie unter:

https://www.bundesverband-kinderhospiz.de/spenden/spendenmöglichkeiten

 

Der Bundesverband Kinderhospiz hat ein besonderes Hilfs- und Unterstützungsangebot für betroffene Familien und alle Menschen, die mit dem Tabu-Thema „Kinder und Sterben“ konfrontiert werden: Das OSKAR Sorgentelefon. Es ist rund um die Uhr – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr – kostenlos und anonym telefonisch unter der Nummer 0800 88 88 47 11 für alle Betroffenen erreichbar – auch für Menschen in Trauer. OSKAR Sorgentelefon hört zu, berät und vermittelt Hilfe vor Ort. Dieses herausragende Hilfsangebot für die Kinderhospizarbeit wird zu 100% aus Spenden finanziert.

Schauen Sie sich auch das YouTube Video vom Bundesverband Kinderhospiz dazu an: : https://www.youtube.com/watch?v=C8Pcun4RFxg

Gemeinsam mit uns auf Erfolgskurs.


Linda Partner

Meine LINDA Apotheke
Hier geht's lang!