Zur Breadcrumb springen Zur Schriftvergrößerung springen Zur Suche springen Zum Hauptmenü springen Zum Submenü springen Zum Hauptinhalt springen

13 JAHRE LINDA APOTHEKEN

Köln, 14.02.2017

Am 14. Februar feiert Deutschland nicht nur Valentinstag – die bundesweit rund 1.100 LINDA Mitgliedsapotheken begehen den 13. Geburtstag ihrer Qualitätsmarke. Unter dem Dach des Marketing Vereins Deutscher Apotheker e.V. (MVDA) gegründet, gehören die LINDA Apotheken zu der größten und erfolgreichsten Kooperation im Land.

Hat ein Kunde die Wahl, dann bevorzugt er die ihm bekannte, und damit risikoärmere Alternative am Markt. Eine starke Marke suggeriert die "sichere" Alternative. Aus diesem Grund stellt Deutschlands bekannteste Dachmarke für ihre Mitglieder eine effektive Differenzierungsmöglichkeit im Wettbewerb dar. Genau das haben viele Apothekerinnen und Apotheker bereits erkannt.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 taten sich immer mehr selbstständige Apotheker zusammen, um ihren Beruf unter der gemeinsamen Dachmarke "LINDA" auszuüben. Das Besondere: Es wird großer Wert auf die Wahrung der Individualität der Vor-Ort-Apotheken gelegt. Eigens für LINDA Apotheken entwickelte Fortbildungsangebote für die pharmazeutischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie exklusive Leistungen, wie ein zentrales Marketing und die Zusammenarbeit mit rund 50 Kooperationspartnern aus der Fachbranche, stehen den LINDA Apotheken zu Verfügung. Die Zusammenarbeit mit dem Kundenbindungsprogramm PAYBACK, dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) sowie mit der „Generali“-Versicherung zeigt: "LINDA" wird als starker und verlässlicher Partner im Markt geschätzt. Und davon profitiert jede einzelne LINDA Mitgliedsapotheke: Eine jährlich ausgeschüttete Bonifizierung von aktuell durchschnittlich 2.500 Euro, was mehr als vier Monatsbeiträgen entspricht, sowie das Angebot, Vorzugsaktien der LINDA AG zeichnen zu können und damit vom wirtschaftlichen Erfolg von "LINDA" zu profitieren, runden das professionelle Angebot von "LINDA" als Marktführer für die teilnehmenden Apothekerinnen und Apotheker ab.

Investitionen in die Zukunft

Bereits 2014 wurde die Zukunftsstrategie 2020+ unter apothekerlicher Begleitung etabliert und in die Geschäftsprozesse implementiert. Die Strategie basiert auf sechs essentiellen Strategiefeldern: Unter der Säule "Pharmazeutische Kompetenz" steht die Beratungsqualität als zentrales Differenzierungsmerkmal, deren Maßnahmen von Apothekern für Apotheker entwickelt wurden. "Corporate Identity" ist wichtig, um die Marke nach innen und nach außen erlebbar zu machen und damit dem Kunden nahe zu bringen – denn Kundennähe schafft Vertrauen. Unter dem Feld der "Sortimentsleistungen" versteht "LINDA", den Mitgliedsapotheken Hilfestellungen für ihr Warensortiment zu bieten, damit sie sich im Wettbewerb differenzieren können. Um nachhaltige "Kundenbindung" zu erreichen, bietet LINDA ihren Apotheken eine Reihe von Maßnahmen, wie zum Beispiel die Anbindung an PAYBACK sowie die Bereitstellung von Kundenmagazinen und Give-aways; denn Stammkunden besitzen meist ein höheres Ertragspotenzial als Neukunden. Unter die Kategorie "Services & Dienstleistungen" fallen die Beratungskonzepte, die LINDA ihren Apotheken zur Verfügung stellt, um zum Beispiel auf weit verbreitete Kundenwünsche einzugehen: Dazu gehören die "Initiative Diabetes", oder die Themen gesundheitliche Prävention mit dem Gesundheitsprogramm "Generali Vitality" oder natürliche Arzneimittel, um damit die Kundenfrequenz zu steigern. LINDA macht die stationäre Apotheke für die Zukunft fit: Die Säule "Virtuelle Apotheke" deckt den Schritt ins Digitale ab, denn die analoge und digitale Welt sind keine Gegenspieler, sondern ergänzen sich: LINDA Apotheken gelingt es so, den Beratungs-"Arm" auf das Sofa der Kunden zu verlängern. Inzwischen haben sich rund  400 2020+ Pionierapotheken, die die zukunftsträchtige Fortentwicklung besonders unterstützen, angeschlossen.

Der Kunde wird erreicht
Die rund 1.100 inhabergeführten LINDA Apotheken sind keine anonymisierten Elemente einer Gruppe, sondern erreichen als Gemeinschaft erfolgreich ihre Kunden. Inzwischen kennen mehr als 60 Prozent der Deutschen "LINDA". Zahlreiche Endverbraucherstudien bestätigen die Zufriedenheit der Kunden mit Service und Qualität und auch die Fachwelt zeichnete "LINDA" bereits mehrfach für Marketing und Innovation aus. So verlieh die Zeitschrift "Die Welt" den LINDA Apotheken beispielsweise sechs Mal in Folge den Titel "Service-Champion". Zudem ist LINDA seit 2011 über alle Branchen hinweg im Service-Gesamtranking auf Platz 2 und rangiert damit hinter den Luxushotels von "Steigenberger". Der Verlag Deutsche Standards Editionen GmbH verlieh LINDA den Titel "Marke des Jahrhunderts". Auch die Fachbranche erkennt die Leistungsfähigkeit von LINDA an – so erhielt die Kooperation 2015 den "Pharma Marketing Award" für das beste Kundenmarketing. Eine Wertschätzung für die 360° Beratungsaktionen der LINDA Apotheken: Ob professionell ausgerichtete Marketingaktionen über POS-Materialien und PR oder den Auftritt im Internet und im Social Web – LINDA Apotheken sind über alle Kommunikationskanäle hinweg erfolgreich vertreten.

Quelle: LINDA AG

Bilder herunterladen

Die Verwendung der Bilddateien ist für redaktionelle Zwecke unter Angabe der Quelle honorarfrei. Die Quellenangabe befindet sich jeweils am Ende des dazugehörigen Textes.


Pressemeldung herunterladen

Klicken Sie auf den entsprechenden Button, um diese Pressemitteilung im jeweiligen Format auf Ihren Computer zu laden:

PDF