Kneipp® Arnika Kühl- & SchmerzGel
Schmerzen

Kneipp® Arnika Kühl- & SchmerzGel

Salbe
100 g
PZN: 00734920

Schmerz lass nach: Kneipp® Arnika Kühl- & SchmerzGel

 

Kneipp® Arnika Kühl- & SchmerzGel mit den wertvollen Inhaltsstoffen der Arnikablüte in hoher Konzentration wirkt auf natürliche Weise entzündungshemmend, dadurch abschwellend und schmerzlindernd. Das wohltuend kühlende Gel eignet sich für nicht blutende Verletzungen und sollte möglichst schnell angewendet werden. Die Aufbewahrung im Kühlschrank verstärkt die kühlende Wirkung.


Wirkstoff:

Arnikablüten-Tinktur 25 %


Zusammensetzung:

100 g Gel enthalten: Wirkstoff: 25,0 g Tinktur aus Arnikablüten (1:10), Auszugsmittel: Ethanol 70 % (V/V).


Sonstige Bestandteile:

Gereinigtes Wasser, Ethanol 96 % (V/V), D-Campher, Carbomer 980, Parfümöl Tucan (enthält u.a. Phenylethylalkohol und Benzylbenzoat), Trometamol. Enthält Benzylbenzoat. Packungsbeilage beachten.


Rechtlicher Hinweis:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Anwendung

Zur äußerlichen Anwendung bei Verletzungs- und Unfallfolgen, z. B. bei Blutergüssen (Hämatomen), Verstauchungen (Distorsionen), Prellungen, Quetschungen.

Gegenanzeigen

Bekannte Überempfindlichkeit gegenüber Zubereitungen aus Arnika oder anderen Korbblütlern wie z. B. Chrysanthemen oder Schafgarbe oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels (z. B. Duftstoffe). Geschädigte Haut (z. B. Verletzungen, Verbrennungen, Ekzeme).

Schwangerschaft

Darf in der Schwangerschaft nicht angewendet werden.

Stillzeit

Darf in der Stillzeit nicht im Bereich der Brustwarzen angewendet werden.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung arnikahaltiger Zubereitungen auf der Haut können allergische Reaktionen in Form von Juckreiz und Hautrötungen mit Bläschenbildung (Ekzeme) auftreten, meist infolge vorbestehender Allergien oder wegen so genannter Kreuzreaktionen bei Überempfindlichkeit gegen andere Korbblütler wie z. B. Chrysanthemen. Für Kneipp® Arnika Kühl- & SchmerzGel ist die Häufigkeit auf der Grundlage der verfügbaren Daten nicht bekannt.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Kneipp® Arnika Kühl- & SchmerzGel darf nicht auf Schleimhäute oder in die Augen gelangen. Nach dem Auftragen von Kneipp® Arnika Kühl- & SchmerzGel sind die Hände gründlich mit Wasser und Seife zu waschen.

Hersteller:

Kneipp® GmbH,

97064 Würzburg

Gemeinsam mit uns auf Erfolgskurs.


Linda Partner

Meine LINDA Apotheke
Hier geht's lang!