Sidroga Durchfalltee
Arzneitee

Sidroga Durchfalltee

Beutel
20x2g
PZN: 13876774

Pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung von leichten unspezifischen, akuten Durchfallerkrankungen.


Wirkstoff:

Odermennigkraut


Zusammensetzung:

20 Filterbeutel mit Aromaschutz à 1,5 g


Rechtlicher Hinweis:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Anwendung

Pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung von leichten unspezifischen, akuten Durchfallerkrankungen.

Art der Anwendung

Zum Einnehmen nach Bereitung eines Teeaufgusses. 1 Filterbeutel Sidroga Durchfalltee wird mit ca. 150 ml siedendem Wasser übergossen und bedeckt etwa 10 bis 15 Minuten ziehen gelassen und der Filterbeutel entnommen.

Dauer der Anwendung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren trinken 2- bis 4 mal täglich eine Tasse des Teeaufgusses.

Schwangerschaft

Sidroga Durchfalltee sollte in der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht angewendet werden, da zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.

Stillzeit

Sidroga Durchfalltee sollte in der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht angewendet werden, da zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bislang nicht bekannt geworden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Sidroga Durchfalltee darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Odermennigkraut sind. Durchfälle bei Säuglingen und Kleinkindern sind in jedem Fall von einer Selbstbehandlung auszuschließen

Hersteller:

Sidroga GfGmbH, 56119 Bad Ems.

Gemeinsam mit uns auf Erfolgskurs.


Linda Partner

Meine LINDA Apotheke
Hier geht's lang!