Juni

Ihr greenLINDA Produkt des Monats

Femannose

Blasenentzündung hat leider immer Saison!
Femannose® N - die Nr. 1 unter den D-Mannose-Produkten -  dient der Prävention und unterstützenden Behandlung von Blasenentzündungen sowie anderen Harnwegsinfekten. Der natürliche Wirkstoff D-Mannose ummantelt die entzündungsverursachenden Bakterien – in den meisten Fällen e.Coli-Bakterien - und verhindert damit, dass sie sich an den Schleimhäuten festsetzen. Die Keime werden beim nächsten Wasserlassen hinausgespült. Zur Vorbeugung oder bei der unterstützenden Behandlung ist Femannose® N im praktischen Sachet - die natürliche Lösung.


Wirkstoff:

D-Mannose


Zusammensetzung:

Jeder Portionsbeutel enthält:

  • 2 g D-Mannose
  • Hilfsstoffe: Fructose (Süssungsmittel), Sucralose (Süssungsmittel), Zitronensäure, Rote Bete (Farbstoff), Siliziumdioxid (Trennmittel), Aroma.

Anwendung

Zur Prävention und unterstützenden Behandlung von Zystitis (Blasenentzündung) sowie anderen Harnwegsinfekten.

Art der Anwendung

Für Erwachsene und Kinder über 14 Jahren.
Die empfohlene Dosis zur Prävention einer Zystitis beträgt einen Portionsbeutel pro Tag.

  • 1x1 Sachet – täglich

 

Zur unterstützenden Behandlung einer Zystitis wird folgende Dosierung empfohlen:

  • 3 x1 Sachet – Tag 1–3
  • 2x1 Sachet – Tag 4–5
  • 1x1 Sachet – täglich

 

Die Einnahmen sollten über den Tag verteilt erfolgen.

 

Den Inhalt eines Portionsbeutels in einem Glas Wasser auflösen. Es wird empfohlen, mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken, um die Harnausscheidung zu fördern. Um ein erneutes Auftreten der Infektion zu verhindern, sollte die Anwendung einen Monat lang fortgesetzt werden.

Dauer der Anwendung

Einnahme bis zu 30 Tagen möglich.

Hinweis

  • Verwenden Sie Femannose® N nur nach vor heriger Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
  • Femannose® N ist kein Ersatz für eine Antibiotikabehandlung von Harnwegsinfekten.
  • Verwenden Sie Femannose® N nicht bei einer bekannten Überempfindlichkeit oder Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile.
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird empfohlen, das Produkt nur nach Absprache mit dem Arzt anzuwenden.
  • Das Produkt darf bei Kindern unter 14 Jahren nicht angewendet werden.
  • Die empfohlene Dosierung darf nicht überschritten werden!
  • Wenn sich die Symptome nach drei Tagen nicht spürbar gebessert haben, sollten Sie die Einnahme abbrechen und sich an einen Arzt wenden.
  • Ausserhalb der Reichweite von Kindern auf bewahren.
  • Nehmen Sie Femannose® N nicht länger als 30 Tage ein. Wenn die Symptome weiter andauern, wenden Sie sich an einen Arzt.
  • Jeder Portionsbeutel ist zur Einmalverwendung gedacht und sollte erst kurz vor der Verwendung geöffnet werden.

Gegenanzeigen

Verwenden Sie Femannose® N nicht bei einer bekannten Überempfindlichkeit oder Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile.

Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird empfohlen, das Produkt nur nach Absprache mit dem Arzt anzuwenden.

Das Produkt darf bei Kindern unter 14 Jahren nicht angewendet werden.

Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird empfohlen, das Produkt nur nach Absprache mit dem Arzt anzuwenden.

Das Produkt darf bei Kindern unter 14 Jahren nicht angewendet werden.

Nebenwirkungen

Spezielle Tests haben gezeigt, dass die Bestandteile von Femannose® N unbedenklich, uneingeschränkt biokompatibel und gut verträglich sind. Bei der für eine unterstützende Behandlung notwendigen Dosierung wurden keine Nebenwirkungen festgestellt, ausser individueller Unverträglichkeit, die zu Übelkeit, Blähungen und weichem Stuhl führen kann.

 

Wenn die Symptome anhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

 

Kontakt (Hersteller):

Cassella-med GmbH & Co. KG
Gereonsmühlengasse 1
D-50670 Köln, Deutschland
Telefon: 0800 16 52 200
Fax: 0800 16 52 700
E-Mail: dialog@cassella-med.eu

Wechselwirkungen

Für die Bestandteile von Femannose® N sind keine Wechselwirkungen mit Nahrungsergänzungsmitteln bekannt.

  • Nahrungsergänzungsmittel einschließlich Vitamine, Nährstoffe, sowie pflanzliche und homöopathische Arzneimittel sollten jedoch generell mindestens zwei Stunden vor oder nach der Anwendung von Femannose® N eingenommen werden.
  • Wechselwirkungen mit Medikamenten: Die gleichzeitige Einnahme von Femannose® N beeinflusst nicht die Wirksamkeit von Antibiotika. Die antiadhäsive Wirkung durch die Einnahme von Femannose® N führt zu keiner Resistenz. Mannose wird nicht verstoffwechselt und hat daher keine Wechselwirkung mit anderen Substanzen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

  • Verwenden Sie Femannose® N nur nach vor heriger Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
  • Femannose® N ist kein Ersatz für eine Antibiotikabehandlung von Harnwegsinfekten.
  • Verwenden Sie Femannose® N nicht bei einer bekannten Überempfindlichkeit oder Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile.
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird empfohlen, das Produkt nur nach Absprache mit dem Arzt anzuwenden.
  • Das Produkt darf bei Kindern unter 14 Jahren nicht angewendet werden.
  • Die empfohlene Dosierung darf nicht überschritten werden!
  • Wenn sich die Symptome nach drei Tagen nicht spürbar gebessert haben, sollten Sie die Einnahme abbrechen und sich an einen Arzt wenden.
  • Ausserhalb der Reichweite von Kindern auf bewahren.
  • Nehmen Sie Femannose® N nicht länger als 30 Tage ein. Wenn die Symptome weiter andauern, wenden Sie sich an einen Arzt.
  • Jeder Portionsbeutel ist zur Einmalverwendung gedacht und sollte erst kurz vor der Verwendung geöffnet werden.

Dosierung

Für Erwachsene und Kinder über 14 Jahren.
Die empfohlene Dosis zur Prävention einer Zystitis beträgt einen Portionsbeutel pro Tag.

  • 1x1 Sachet – täglich

 

Zur unterstützenden Behandlung einer Zystitis wird folgende Dosierung empfohlen:

  • 3 x1 Sachet – Tag 1–3
  • 2x1 Sachet – Tag 4–5
  • 1x1 Sachet – täglich

 

Die Einnahmen sollten über den Tag verteilt erfolgen.

Hersteller:

Cassella-med GmbH & Co. KG
Gereonsmühlengasse 1
D-50670 Köln, Deutschland
Telefon: 0800 16 52 200
Fax: 0800 16 52 700
E-Mail: dialog@cassella-med.eu

greenLINDA


12 x im Jahr die Kraft der Natur testen

Entdecken Sie 12-mal im Jahr das greenLINDA Produkt des Monats, unsere Naturheilkunde-Angebote, mit denen Sie Ihre Gesundheit ganz natürlich unterstützen können.

Schnell & einfach
Ihre LINDA Apotheke finden

Sie kennen Ihre nächstgelegene LINDA Apotheke vor Ort noch nicht? Dann suchen Sie diese einfach über unseren LINDA Apothekenfinder! Unsere LINDA Apotheken beraten Sie gerne bei allen Ihren individuellen Gesundheitsfragen!

Gemeinsam mit uns auf Erfolgskurs.


Linda Partner

Meine LINDA Apotheke
Hier geht's lang!