September

Ihr Produkt des Monats

Im September erhalten Sie beim Kauf einer Tube elmex® gelée Dentalgel (25 g) eine Tube elmex® REPAIR & PREVENT Zahnpasta (20 ml) gratis.

elmex gelée Dentalgel

Elmex gelée die Intensivkur mit hochkonzentriertem Aminfluorid. So wird das Kariesrisiko nachweislich gesenkt der Zahnschmelz gestärkt Initialkaries remineralisiert und überempfindliche Zahnhälse behandelt. elmex gelée schützt den Zahn mit hochwirksamem Aminfluorid und macht ihn so widerstandsfähiger gegen Säureangriffe.


Wirkstoff:

2.87 mg Dectaflur 22.1 mg Natrium fluorid 12.5 mg Fluorid Ion 30.32 mg Olaflur


Sonstige Bestandteile:

Hyetellose Krauseminzöl Pfefferminzöl Propylenglycol Saccharin Wasser, gereinigt Apfel Aroma Bananen Aroma Menthon Aroma


Anwendung

Mittel zur Vorbeugung gegen Karies, zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse. Prophylaxe: Das Mittel wird angewendet zur Vorbeugung gegen Karies (Kariesprophylaxe), insbesondere bei Kindern, Jugendlichen sowie Patienten mit Zahnspangen, anderen kieferorthopädischen (orthodontischen) Apparaten und Teilprothesen.

Art der Anwendung

1 x pro Woche für 2 Minuten einbürsten danach ausspülen

Hinweis

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage (bei Heilwassern das Etikett) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarznei lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

Schwangerschaft

Es gibt keine Hinweise darauf, dass Fluoride Risiken für den Embryo bergen. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt/Zahnarzt oder Apotheker um Rat.

Stillzeit

Fluoride gehen in die Muttermilch über. Das Gel sollte deshalb während der Stillzeit mit Vorsicht angewendet werden. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt/Zahnarzt oder Apotheker um Rat.

Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Sehr selten: Abschilferungen (desquamative Veränderungen) an der Mundschleimhaut. Nach zeitlich kurz aufeinander folgenden Löffelapplikationen wurden Abschilferungen (Desquamationen), oberflächliche Defekte. (Erosionen) bzw. Geschwüre (Ulzerationen) an der Mundschleimhaut beobachtet.

Überempfindlichkeitsreaktionen sind nicht auszuschließen. Pfefferminzöl und Krauseminzöl können bei Säuglingen und Kindern bis zu 2 Jahren einen Kehlkopfkrampf hervorrufen mit der Folge schwerer Atemstörungen.Informieren Sie bitte Ihren Arzt/Zahnarzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.

Bitte beachten Sie:

Solange der Vorrat reicht.
In allen teilnehmenden LINDA Apotheken.
Abbildungen können abweichen.

Produkt des Monats


12 x im Jahr profitieren

Interessante, abwechslungsreiche Aktionen und immer wieder attraktive Angebote – dafür stehen die LINDA Apotheken. Ein ganz besonderer Service ist das "LINDA Produkt des Monats".

 

Freuen Sie sich 12-mal im Jahr auf ein zur Jahreszeit passendes Produkt aus unserem rezeptfreien Sortiment. Beim Kauf des Monatsproduktes in Ihrer LINDA Apotheke erhalten Sie eine kostenlose Beigabe – solange der Vorrat reicht.

 

Welches "LINDA Produkt des Monats" gerade aktuell ist, können Sie ganz einfach erkennen: Ein viereckiger Plexiglaskasten präsentiert das derzeit aktuelle Angebotsprodukt mit dem zugehörigen Gratisprodukt in Ihrer LINDA Apotheke. Schauen Sie also schnell bei Ihrer LINDA Apotheke in der Nähe vorbei und fragen nach dem Produkt des Monats.

Gemeinsam mit uns auf Erfolgskurs.


Linda Partner

Meine LINDA Apotheke
Hier geht's lang!