HYLO DUAL INTENSE
Trockene Augen

HYLO DUAL INTENSE

Tropfen
10 ml
PZN: 13833434

HYLO DUAL INTENSE® befeuchtet intensiv chronisch trockene und gereizte Augen mit entzündlicher Symptomatik. Die typischen Beschwerden wie Juckreiz und Brennen werden dank des dualen Wirkprinzips aus 0,2 % Hyaluronsäure und 2,0 % Ectoin langanhaltend gelindert. Der Tränenfilm wird stabilisiert und die Augenoberfläche vor erneuter Austrocknung schützt. HYLO DUAL INTENSE® ist frei von Konservierungsmitteln und Phosphaten und dank des patentierten COMOD®-Systems sowohl präzise zu dosieren als auch 6 Monate nach Anbruch verwendbar.


Zusammensetzung:

1 ml HYLO DUAL INTENSE® enthält 2 mg Natriumhyaluronat, 20 mg Ectoin, Borsäure, Borax und Wasser für Injektionszwecke.


Anwendung

Zur intensiven, therapeutischen Befeuchtung von trockenen Augen und Stabilisierung des Tränenfilms. Entzündliche Symptome wie Juckreiz und Brennen werden gelindert.

Art der Anwendung

Im Allgemeinen tropfen Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren 3-mal täglich 1 Tropfen HYLO DUAL INTENSE® in den Bindehautsack jeden Auges. Wenn Sie HYLO DUAL INTENSE® häufiger (z. B. mehr als 10-mal täglich) anwenden oder wenn Ihre Beschwerden länger als eine Woche anhalten, fragen Sie bitte Ihren Augenarzt oder Apotheker.

 


Während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter12 Jahren sollte HYLO DUAL INTENSE® nicht häufiger als 10-mal am Tag angewendet werden.

 

Verwenden Sie HYLO DUAL INTENSE® nur, wenn die Versiegelung der Faltschachtel
vor der ersten Anwendung unversehrt war ( ).
Schritt 1:
Vor jedem Gebrauch die Kappe abnehmen. Halten Sie dazu die Kappe knapp über der Flasche fest und ziehen Sie mit Ihrer anderen Hand die Flasche mit einer Drehbewegungvon der Kappe weg. Bitte vor der ersten Anwendung von HYLO DUAL INTENSE® die Flasche mit der Tropferspitze senkrecht nach unten halten und so oft auf den Flaschenboden drücken, bis der erste Tropfen an der Flaschenspitze austritt. Danach ist die Flasche für die folgenden Anwendungen gebrauchsfertig.

 


Schritt 2:
Halten Sie die Flasche mit der Tropferspitze nach unten, indem Sie den Daumen auf die Flaschenschulter und die anderen Finger auf den Flaschenboden legen.

 


Schritt 3:
Stützen Sie die Hand mit der COMOD®-Flasche wie dargestellt auf der freien Hand ab.

 


Schritt 4:
Vermeiden Sie bei der Anwendung der Augentropfen jeglichen Kontakt zwischen der Flaschenspitze und Ihrem Auge oder der Haut. Legen Sie den Kopf etwas zurück, ziehenn Sie mit der freien Hand das Unterlid leicht vom Auge ab und drücken Sie schnell und kräftig in der Mitte auf den Flaschenboden. Dadurch wird der Mechanismus zur Entnahme eines Tropfens betätigt. Aufgrund der besonderen Ventiltechnik des COMOD®-Systems ist die Größe und Geschwindigkeit des Tropfens auch bei sehr kräftigem Druck auf den Flaschenboden immer gleich. Schließen Sie langsam die Augen, damit sich die Flüssigkeit gleichmäßig auf der Oberfläche des Auges verteilen kann.

 

Schritt 5:
Nach Gebrauch die Tropferspitze sofort sorgfältig mit der Kappe verschließen. Bitte achten Sie darauf, dass die Tropferspitze trocken ist.

Dauer der Anwendung

HYLO DUAL INTENSE® ist für eine Daueranwendung geeignet. Allerdings sollten Sie – wie bei allen Erkrankungen – bei länger anhaltenden Beschwerden (z. B. länger als zwei Wochen) einen Augenarzt um Rat
fragen.

Hinweis

Wenn Sie sich nicht besser fühlen oder wenn Sie sich nach mehrtägiger Anwendung schlechter fühlen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Für den Fall einer zusätzlichen anderen medikamentösen Behandlung mit Augentropfen sollte ein Anwendungsabstand von mindestens 30 Minuten eingehalten werden. HYLO DUAL INTENSE® sollte dann immer zuletzt verabreicht werden. Wenden Sie keine Augensalben während der Behandlung mit HYLO DUAL INTENSE® an. Aufgrund seiner Konservierungsmittelfreiheit ist HYLO DUAL INTENSE® auch bei langdauernder Anwendung besonders gut verträglich. In sehr seltenen Einzelfällen wurden unerwünschte Reaktionen wie Überempfindlichkeitsreaktionen, Brennen oder Tränenfluss, Schmerzen, Fremdkörpergefühl oder sonstige vorübergehende lokale Reizungen berichtet, die nach Absetzen von HYLO DUAL INTENSE® abklangen.
Aufgrund der Viskosität (Zähflüssigkeit) der Zubereitung ist unmittelbar nach Anwendung von HYLO DUAL INTENSE® ein vorübergehendes Schleiersehen möglich. In sehr seltenen Fällen kann dies bei empfindlichen Patienten zu vorübergehenden Kopfschmerzen führen. Wenden Sie
HYLO DUAL INTENSE® aufgrund der Viskosität nicht während des Tragens von Kontaktlinsen an. Es liegen keine kontrollierten Daten über die Anwendung von HYLO DUAL INTENSE® bei Kindern oder während der Schwangerschaft und Stillzeit vor.

 

Nach dem derzeitigen Wissensstand kann HYLO DUAL INTENSE® bei Kindern über 6 Jahren sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Falls während der Verwendung dieses Medizinprodukts oder als Folge seiner Verwendung ein schwerwiegendes Vorkommnis aufgetreten ist, melden Sie dies bitte dem Hersteller ( ).

Gegenanzeigen

HYLO DUAL INTENSE® sollte nicht bei einer Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile und nicht bei Kindern unter 6 Jahren angewendet werden.
Wenden Sie HYLO DUAL INTENSE® nicht während des Tragens von Kontaktlinsen an.

Nebenwirkungen

In sehr seltenen Einzelfällen wurden unerwünschte Reaktionen wie Überempfindlichkeitsreaktionen, Brennen oder Tränenfluss, Schmerzen, Fremdkörpergefühl oder sonstige vorübergehende lokale Reizungen berichtet, die nach Absetzen von HYLO DUAL INTENSE® abklangen.

Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen

Falls während der Verwendung dieses Medizinprodukts oder als Folge seiner Verwendung ein schwerwiegendes Vorkommnis aufgetreten ist, melden Sie dies bitte dem Hersteller.

Wechselwirkungen

Für den Fall einer zusätzlichen anderen medikamentösen Behandlung mit Augentropfen sollte ein Anwendungsabstand von mindestens 30 Minuten eingehalten werden. HYLO DUAL INTENSE® sollte dann immer zuletzt verabreicht werden. Wenden Sie keine Augensalben während der Behandlung mit HYLO DUAL INTENSE® an.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Nicht über 25 °C lagern.
Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.
Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Dosierung

Im Allgemeinen tropfen Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren 3-mal täglich 1 Tropfen HYLO DUAL INTENSE® in den Bindehautsack jeden Auges.

Hersteller:

URSAPHARM Arzneimittel GmbH,
Industriestraße 35, 66129 Saarbrücken,


E-Mail: info@ursapharm.de, www.ursapharm.de

+49 6805/9292-0

+49 6805/9292-88

letzte Aktualisierung am  01.09.2022 - 13:08 Uhr

Gemeinsam mit uns auf Erfolgskurs.


Linda Partner

Meine LINDA Apotheke