Tantum Verde Spray
Halsschmerzen

Tantum Verde Spray

Spray
30 ml
PZN: 1104004

Das Tantum Verde Spray enthält den Wirkstoff Benzydamin, der schmerzlindernd, entzündungshemmend und antiseptisch wirkt. Deshalb kann Tatum Verde zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen und Reizungen im Mund- und Rachenraum verwendet werden. Durch die praktische Sprühflasche lässt sich das Spray genau und gezielt dosieren. 


Wirkstoff:

Benzydamin


Zusammensetzung:

1 ml Lösung enthält 1,5 mg Benzydaminhydrochlorid. Sonstige Bestandteile mit bekannter Wirkung: Methyl-4-hydroxybenzoat und Ethanol.


Art der Anwendung

Zur Anwendung im Mund- und Rachenraum.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, Methyl-4-hydroxybenzoat.

Schwangerschaft

Die Anwendung von Tantum Verde während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen.

Stillzeit

Es ist nicht bekannt, ob Benzydamin in die Muttermilch übergeht. Die Anwendung von Tantum Verde während der Stillzeit wird nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Gelegentliche Nebenwirkungen (kann bei bis zu 1 von 100 Patienten auftreten)
- Rötung oder Sonnenbrand aufgrund erhöhter Empfindlichkeit der Haut gegen Sonnenlicht.
Seltene Nebenwirkungen (kann bei bis zu 1 von 1.000 Patienten auftreten)
- Mundbrennen und Mundtrockenheit. Wenn dies bei Ihnen auftritt, trinken Sie schluckweise ein Glas Wasser, um den Effekt zu verringern.
- Überempfindlichkeitsreaktionen, Rötung oder Jucken, besonders, wenn der gesamte Körper
betroffen ist (allergische Reaktionen).
Sehr seltene Nebenwirkungen (kann bei bis zu 1 von 10.000 Patienten auftreten)
- Plötzliche Schwellung im Mund- und Rachenraum oder der Schleimhäute (Angioödem).
- Schwierigkeiten beim Atmen (Laryngospasmus).
Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)
- Schwere allergische Reaktionen (anaphylaktische Reaktionen).
Methyl-4-hydroxybenzoat kann Überempfindlichkeitsreaktionen, auch mit zeitlicher Verzögerung hervorrufen. 

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Bei einer begrenzten Anzahl von Patienten können die Mund- und Rachengeschwüre Anzeichen ernsterer Krankheiten sein. Patienten, bei denen innerhalb von 3 Tagen keine Besserung eintritt, müssen sich deshalb an den behandelnden Arzt oder Zahnarzt wenden. Bei Patienten, die gegen Salicylsäure oder andere NSAR überempfindlich sind, wird von der Anwendung von Benzydamin abgeraten.
Dieses Arzneimittel enthält 10 Vol.-% Alkohol.

Gemeinsam mit uns auf Erfolgskurs.


Linda Partner

Meine LINDA Apotheke
Hier geht's lang!