Vitasprint B12 Trinkfläschchen
Allgemeinbefinden

Vitasprint B12 Trinkfläschchen

Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
30 Stück
PZN: 01853561

Für mehr Energie im Alltag Vitasprint B12 ist das Arzneimittel mit hochdosiertem (500μg) Vitamin B12 und wertvollen Eiweißbausteinen zur Verbesserung Ihres Allgemeinbefindens – die Aufbaukur für geistige und körperliche Energie.


Wirkstoff:

1 Trinkfläschchen enthält: 500 μg Vitamin B12 / Cyanocobalamin, 40 mg DL-O-Phosphonoserin, 60 mg Glutamin


Zusammensetzung:

1 Fläschchen enthält:

  • 40 mg (RS)-2-Amino-3-(phospho nooxy) propan säure (Synonym: DL-Phosphonoserin)
  • 60 mg Glutamin
  • 500 μg Cyanocobalamin (Synonym: Vitamin B12)

Sonstige Bestandteile:

g Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend), Natriummethyl-4-hydroxybenzoat, (Konservierungsstoff), D-Mannitol, Himbeeraroma, Natriumhydroxid, gereinigtes Wasser.


Warnhinweise:

Enthält Sorbitol.


Anwendung

Traditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefindens. Vitasprint wird angewendet bei Erwachsenen und Heranwachsenden ab 12 Jahren.

Art der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre die entsprechend der Anweisung aus einem Fläschchen hergestellte Trinklösung einmal täglich entweder unverdünnt oder verdünnt mit einem halben Glas Wasser ein.

Dauer der Anwendung

Einmal täglich

Die Einnahme kann über mehrere Wochen erfolgen

Hinweis

Beim Auftreten von Krankheitszeichen, wie z. B. Blässe der Haut und der Schleimhäute, Müdigkeit, Schwindel, sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen. Patienten mit der hereditären Fructose-Intoleranz sollten Vitasprint B12 Trinkfläschchen nicht einnehmen.

Gegenanzeigen

  • Vitasprint B12 darf nicht eingenommen werden bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe, DL-Phosphonoserin, Glutamin, Vitamin B12 oder gegen den Konservierungsstoff Natriummethyl-4-hydroxybenzoat oder einen der in Abschnitt 6.1 genannten sonstigen Bestandteile.
  • Anwendung bei Kindern: Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren darf nur nach ärztlicher Anweisung und nach Ausschluß von Vitaminmangelerscheinungen, die ernährungsgemäß nicht behoben werden können, erfolgen.

Schwangerschaft

Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen für den empfohlenen Dosisbereich keine Untersuchungen vor. Vitasprint B12 sollte deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden. Hinweise auf Teratogenität und Mutagenität gibt es bisher nicht.

Stillzeit

Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen für den empfohlenen Dosisbereich keine Untersuchungen vor. Vitasprint B12 sollte deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden. Hinweise auf Teratogenität und Mutagenität gibt es bisher nicht.

Nebenwirkungen

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

Sehr häufig (≥ 1/10) Häufig (≥ 1/100 bis < 1/10) Gelegentlich (≥ 1/1.000 bis < 1/100) Selten (≥ 1/10.000 bis < 1/1.000) Sehr selten (< 1/10.000) Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

  • Sehr selten sind Überempfindlichkeitsreaktionen gegen einen der Inhaltsstoffe möglich.
  • Bei der Anwendung von Vitasprint B12 Kapseln kann Ponceau 4R allergische Reaktionen hervorrufen.
  • Natriummethyl-4-hydroxybenzoat kann Überempfindlichkeitsreaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen.

Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen

Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen nach der Zulassung ist von großer Wichtigkeit. Sie ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses des Arzneimittels. Angehörige von Gesundheitsberufen sind aufgefordert, jeden Verdachtsfall einer Nebenwirkung dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzuzeigen

Wechselwirkungen

Sind im angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Bei Einhaltung der Dosierungsanleitung müssen keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Beim Auftreten von Krankheitszeichen, wie z.B. Blässe der Haut und der Schleimhäute, Müdigkeit, Schwindel, sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre die entsprechend der Anweisung aus einem Fläschchen hergestellte Trinklösung einmal täglich entweder unverdünnt oder verdünnt mit einem halben Glas Wasser ein.

Hersteller:

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG
a Haleon company
Barthstraße 4, 80339 München
https://www.haleon.com

letzte Aktualisierung am  21.11.2022 - 15:40 Uhr

Gemeinsam mit uns auf Erfolgskurs.


Linda Partner

Meine LINDA Apotheke